Panorama
placeholder
Kontakt

Informationen zur Mitgliedschaft
finden Sie hier

Mitglied werden
Filter
  • Applikationen
    • Logistik
    • Handhabung
    • Montage
    • Bearbeiten
    • Schweissen
    • Additiv Manufacturing
    • Dosieren / kleben
    • Messen + prüfen + testen
    • Pick & Place
    • Verpacken
    • Palettieren
    • Lackieren
    • Abfüllen
    • Disassambling
    • Übernehmen
    Auswahl übernehmen
  • Branchen
    • Pharma
    • Medical
    • Laborautomation
    • Food & Beverage
    • Metall & Holz
    • Kunststoffe & Chemie
    • Uhren
    • Logistik
    • Flugzeug & Raumfahrt
    • Auto Zulieferer
    • Whitegoods/Consumer
    • Construction
    • Bildung + Schulen
    • Glas & Keramik
    • Übernehmen
    Auswahl übernehmen
  • Komponenten
    • Greifer
    • Zuführungen
    • Rundtische
    • Sensoren
    • Vision
    • Kraftmomentensensoren
    • Roboter
    • Schutzäune
    • Lichtschranken
    • Scanner
    • Trittmatten
    • Übernehmen
    Auswahl übernehmen
Übernehmen

Kameragestützte Roboterlösung bietet zahlreiche Vorteile

Der Kostendruck in der Automobilindustrie erfordert den Einsatz anspruchsvoller Automationslösungen. Im vorliegenden Beispiel konnte ein komplexer Herstellprozess inklusive Qualitätskontrolle mit Hilfe von Roboter und Kamerasystem elegant gelöst werden. Gezeigt wird der Einsatz einer durchdachten Kombination aus Vision-System, und Roboter bei der Lösung einer anspruchsvollen Automationsaufgabe.

Steuersensor_Teilprozess02.jpg

Die Herausforderung

Enge Toleranzen beim Positionieren biegeschlaffer Flachkabel

Der Steuerinformationssensor im Auto ist ein Sicherheitsbauteil, das keinesfalls ausfallen darf. Das Verschweissen des Flachbandkabels mit dem Sensor muss deshalb mit höchster Zuverlässigkeit erfolgen. Das Flachbandkabel weist jedoch grössere Toleranzen bei den Abständen der Kupferbahnen auf. Auch dürfen diese Bahnen beim Stanzen nicht verletzt werden. Das Band ist zudem biegeschlaff und bereitet daher zusätzliche Probleme beim Handling.

Auf der anderen Seite sind die Toleranzvorgaben beim Einlegevorgang sehr eng. Deshalb muss das Kabel beim Stanzvorgang präzise nachpositioniert werden. Auch ist zu prüfen, ob die Stanzung exakt erfolgt ist. Aehnlich streng sind auch die Vorgaben beim Verschweissen.

Die Lösung

Kompakte Kombination aus Roboter und Visionsystem

Gelöst wurde die Aufgabe mit einem Scara-Robotersystem aus der G-Serie von Epson in Kombination mit einem smarten Visionsystem der In-Sight Familie von Cognex. Letzteres vermisst die vorpositionierten Flachbandleiter, die der Roboter vom Werkstückträger aufnimmt, mit einer Genauigkeit besser als ± 0,025mm. Das Visionsystem ermittelt die genaue Position der Kupferbahnen im Flachbandleiter und übergibt dem Roboter Korrekturdaten für X- und Y-Position sowie einen Rotationswinkel. Nach dem Stanzen wird das Kabel nochmals kontrolliert. Anschliessend wird es in den Sensorkopf eingelegt und verschweisst. Bei den optischen Messungen helfen die zahlreichen Bildverarbeitungsfunktionen, welche die intelligente Kamera zur Verfügung stellt. Für die Programmierung des Roboters kommt die komfortable Softwareumgebung SPEL von EPSON zum Einsatz. Die Steuerung des gesamten Ablaufs erfolgt durch die Software auf der PC-basierten Robotersteuerung. Der Maschinenzyklus für zwei einzulegende Flachbandleiter liegt bei 9.5 Sekunden. Inzwischen ist die Lösung seit Jahren im mehrschichtigen Einsatz.

Weiterführende Informationen



Beteiligte Firmen

Verantwortlich für diese Lösung

placeholder

weitere beteiligte Firmen: 

Ähnliche Lösungen

Gleiche Applikationen in anderen Branchen

placeholder

Details

KUKA Schoko-Roboter live erleben

placeholder

Details

Ein Cobot in der Präzisionsfertigung

placeholder

Details

Mix it, Toni! – Ein Roboter-Rooftop-Barkeeper

placeholder

Details

Auf dem Weg zum Krankenhaus 4.0: KUKA Roboter sortieren bis zu 3.000 Blutproben pro Tag

placeholder

Details

Automatisiertes Zuführen und Entladen von Teilen in CNC-Dreh- und Fräscenter

placeholder

Details

Mit ABB Robotern an der Spitze der Energierevolution in der Schweiz

placeholder

Details

Highend-Automatisierung in der Sensorproduktion

placeholder

Details

Chaotisches Be- und Entladen von Behältern ab Palette

placeholder

Details

Verbund-Gipsplattenherstellung und Palettierung

placeholder

Details

Vollautomatische Herstellung von Wärmespeichern

placeholder

Details

Intelligente Robotik ermöglicht bei Senova die flexible Produktion von Antikörper-Schnelltests auf das Coronavirus

placeholder

Details

Magnetfinish – automatisierter Feinschliff von Mikrowerkstücken

placeholder

Details

AUROVIS-Line

placeholder

Details

AUROVIS-Assistant

placeholder

Details

Stapeln von Blechpaketen

placeholder

Details

Mikroskopische Qualitätsprüfung

placeholder

Details

Pilotanlage zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien

placeholder

Details

Universell einsetzbares, „sehendes“ Roboter-Handling- und Palettiersystem

placeholder

Details

Optische Prüfablaufe & taktile Messungen in einem Prozessschritt

placeholder

Details

Mit Machine Vision zur flexiblen Serienfertigung

placeholder

Details

Vollautomatische Teile-Waschanlage bei Heinz Hänggi Stanztechnik

placeholder

Details

Georg Fischer (GF) Wavin macht sich stark für "Swiss Made"

placeholder

Details

Einfache Integration von Stäubli Robotern dank UniVal PLC

placeholder

Details

Automatisierung ohne Berührungsängste bei V-Zug

placeholder

Details

Palettenrahmen falten und palettieren

Andere Applikationen in derselben Branche

placeholder

Details

Magnetfinish – automatisierter Feinschliff von Mikrowerkstücken

placeholder

Details

AUROVIS-Line

placeholder

Details

Stapeln von Blechpaketen

placeholder

Details

Mikroskopische Qualitätsprüfung

placeholder

Details

Vollautomatische Teile-Waschanlage bei Heinz Hänggi Stanztechnik